Anna Netrebko: Bessere Stimme durch Sohn

+
Sängerin Anna Netrebko

Berlin - Sopranistin Anna Netrebko (39) ist durch die Geburt ihres Sohns vor zwei Jahren eine bessere Sängerin geworden. So habe sich ihre Stimme vergrößert.

“Ich kann viel mehr singen. Ich kann überhaupt viel mehr, seit ich Mutter bin. Das ist ein tolles Gefühl“, sagte die Russin der “Berliner Morgenpost“ (Sonntagausgabe).

Dank Sohn Tiago wird Netrebko offenbar auch nicht mehr so oft von Heimweh geplagt. “Seitdem mein Kind bei mir ist und auf die meisten Reisen mitkommt, ist es für mich der Inbegriff von Zuhause“, sagte die Ehefrau des Bassbaritons Erwin Schrott . “Egal, wo ich bin, wenn ich die Tür öffne und ein Zimmer betrete, wo mein Kind ist, fühle ich mich zu Hause. Und glücklich“, sagte Netrebko.

dapd

Kommentare