Comedian Paul Panzer hat Heimweh

+
Comedien Paul Panzer kämpft mit krankhaftem Heimweh.

Bad Vilbel - Comedien Paul Panzer kämpft mit krankhaftem Heimweh. Ein dreiwöchiger Urlaub sei deshalb ein Ding der Unmöglichkeit für ihn. Doch statt darüber traurig zu sein, schmiedet er bereits neue Pläne:

“Urlaub mache ich nicht. Ich kann nicht sagen, ich bin drei Wochen in Griechenland, das geht nicht“, sagte der 39-Jährige, der mit bürgerlichem Namen Dieter Tappert heißt, am Sonntag im hessischen Sender Hitradio FFH.

Er habe zuerst Schweißer gelernt, berichtete Panzer. “Du kannst ja auch nicht mit zehn Jahren zu deinen Eltern gehen und sagen: “Ich werde Komiker“, da machen die direkt einen Termin beim Psychotherapeuten. Mein Vater glaubt heute noch nicht, dass man mit Quatsch seinen Lebensunterhalt verdienen kann.“

Die zehn coolsten Promi-Werbespots

Die 10 coolsten Promi-Werbespots

Nach dem Kinofilm “Männersache“ (2009) mit seinem Comedy-Kollegen Mario Barth sei ein neuer gemeinsamer Streifen geplant. “Es gibt einen Arbeitstitel: Der Paartherapeut. Weil Mario sich so gut mit Frauen auskennt. Ich spiele einen verrückten jungen Mann, der halt einen Psychiater konsultieren muss.“

dpa

Kommentare