Enkel von Juan Carlos schießt sich in den Fuß

+
Felipe Juan Carlos ist der älteste Enkel von König Juan Carlos .

Madrid -  Der Enkel des spanischen Königs Juan Carlos hat sich bei Schießübungen verletzt und musste in ein Krankenhaus in Nordspanien eingeliefert werden.

Felipe Juan Froilán, ältester Enkel des spanischen Königs Juan Carlos, hat sich mit einem Gewehr versehentlich in den Fuß geschossen. Wie das Königshaus in der Nacht zum Dienstag mitteilte, hatte sich der Unfall am Montag bei Schießübungen auf einem Landgut des Vaters des Jungen in der Gegend von Soria in Nordspanien ereignet. Der 13-Jährige sei zunächst in ein Krankenhaus in Soria gebracht worden. Später sei die Wunde in einer Klinik in Madrid operativ gesäubert worden.

Felipe Juan Froilán steht auf dem fünften Rang in der spanischen Thronfolge, hinter seiner Mutter, der Infantin Elena. Die älteste Tochter des spanischen Königs hatte sich vor gut zwei Jahren von ihrem Mann, dem adligen Bankier Jaime de Marichalar, scheiden lassen.

dpa

Kommentare