Königin Silvia: Enkeltochter "ist so süß"

+
Königin Silvia ist richtig vernarrt in die kleine Prinzessin Estelle.

Stockholm - Vor rund einem Monat kam die kleine Prinzessin Estelle, Tochter von Kronprinzessin Victoria, zur Welt. Oma Silvia kann gar nicht genug schwärmen - und schwelgt in Erinnerungen.

Königin Silvia von Schweden ist sehr stolz auf ihre kleine Enkeltochter Estelle. “Als ich sie zum ersten Mal sah, war es wie ein Wunder“, sagte die Monarchin (68) der Zeitung Aftonbladet (Donnerstagausgabe). “Ich denke, allen Großeltern geht es so.“ König Carl XVI. Gustaf (65) und sie seien auch sehr glücklich, dass sich ihr erstes Enkelkind so gut entwickele, und es auch den jungen Eltern gut gehe.

Das am 23. Februar geborene Mädchen sehe seinen Eltern, Kronprinzessin Victoria (34) und Prinz Daniel (38), sehr ähnlich. “Sie ist so süß“, schwärmte die Königin über die Baby-Prinzessin. Es erinnere sie daran, wie glücklich sie und ihr Mann bei der Geburt von Victoria waren.

So glücklich: Die schwangere Kronprinzessin Victoria

Prinzessin Victoria präsentiert ihren Babybauch

Estelle Silvia Ewa Mary, so ihr voller Name, soll am 22. Mai in der Hofkapelle in Stockholm getauft werden. Die Vorbereitungen liefen schon auf Hochtouren, verriet die Königin. Die Kleine steht in der Thronfolge nach ihrer Mutter an zweiter Stelle und könnte eines Tages Königin werden. Nach der Geburt erhielt sie den Titel Herzogin von Östergötland.

dpa

Kommentare