Lena Meyer-Landrut: Mir geht die Puste nicht aus

+
Lena Meyer-Landrut blickt optimistisch in die Zukunft.

Osnabrück - Es ist immer schwer für einen Künstler an einen großen Erfolg anzuknüpfen. Manche schaffen es nie. Lena Meyer-Landrut hat Europas größten Musikwettbewerb gewonnen. Sie ist optimistisch.

Die Siegerin des Eurovision Song Contest, Lena Meyer-Landrut, hat keine Angst vor einem Karriereknick in Form schlechter Verkaufszahlen für ihre zweite Single “Touch a new day“. “Mir geht die Puste nicht aus. Und einen Karriereknick sehe ich bis jetzt auch noch nicht“, sagte die 19-Jährige der “Neuen Osnabrücker Zeitung“ laut einer Vorabmeldung vom Freitag. Sie sei einfach “nicht mehr ständig auf 120, sondern vielleicht nur noch auf 80“. “Anderen Künstlern, die konstant auf 60 sind, wird doch auch kein Karriereknick nachgesagt“, betonte die Abiturientin. Respekt zollt die 19-Jährige zwei berühmten Kolleginnen: “Ich bewundere Lauryn Hill, die macht eine unglaubliche Musik, ist wahnsinnig bekannt und macht genau das, wozu sie Bock hat.“ Sie finde aber auch Nina Hagen toll, weil “sie sich nie um Konventionen geschert hat“.

dpa

Kommentare