Roter Lippenstift: Welcher Farbton steht mir?

+
Rote Lippen sind ein Statement. Foto: Jens Schierenbeck

Berlin (dpa/tmn) - Frauen setzen mit rotem Lippenstift ein deutliches Signal. Es ist aber gar nicht so einfach, den richtigen Farbton zu finden. Der sollte sich nach dem Hautton richten.

Make-up wirkt besonders natürlich, wenn sich der eigene Hautton in den Farben wiederfindet. Das gilt auch für die Lippen. "Das heißt also: Wer leichte gelbliche Nuancen im Teint hat, ist mit einem gelbstichigen Rot-Ton gut beraten", erklärt der Make-up-Experte Peter Schmidinger vom VKE-Kosmetikverband in Berlin zur Auswahl des Lippenstifttons. "Wer schnell Sonnenbrand bekommt, hat meist einen kühlen Teint und ist mit einem kühlen, blaustichigen Rot-Ton bestens gestylt." Diese Nuancen haben einen weiteren Vorteil: Die leicht blaustichigen Farben können die Zähne ein wenig heller erscheinen lassen.

Kommentare