Sharon Stone will ihre Villa verkaufen

+
Sucht einen Käufer für ihre Villa in Beverly Hills: US-Schauspielerin Sharon Stone.

Los Angeles - Hollywood-Star Sharon Stone (53) sucht einen Käufer für ihre Luxus-Villa im Nobelort Beverly Hills.

Die “Basic Instinct“-Darstellerin biete das hinter einer Mauer versteckte Anwesen für knapp neun Millionen Dollar an, berichtete die “Los Angeles Times“ am Sonntag. Das Haus im mediterranen Stil, Baujahr 1991, hat sieben Schlafzimmer und ebenso viele Badezimmer.

Auf dem weitläufigen Grundstück gibt es Tennisplätze, Swimming Pools und einen Garten mit Wasserfällen und kleinen Brücken. Stone hatte die Villa 2006 für knapp elf Millionen Dollar erstanden. Noch im gleichen Jahr wollte sie die Luxus-Immobilie wieder loswerden - damals für 12,5 Millionen Dollar. Zwischenzeitlich habe sie das Haus für eine Monatsmiete von 35 000 Dollar vermietet, berichtete die Zeitung.

Mit ihrem dritten Ehemann Phil Bronstein lebte Stone zeitweise in San Francisco, doch nach der Trennung im Jahr 2004 zog die Mutter von drei Adoptivsöhnen wieder ganz nach Hollywood zurück. Die Schauspielerin, die sich mit der Rolle als drogensüchtige Mafiaboss- Gattin in Martin Scorseses “Casino“ eine Oscar-Nominierung holte, war zuletzt in Gastrollen in der Krimi-Serie “Law & Order“ zu sehen.

dpa

Kommentare