13-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Gemünden. Ein 13 Jahre altes Mädchen ist in Gemünden von einem Auto erfasst worden. Das teilte die Polizei mit. Zugetragen hat sich der Unfall am Dienstag gegen 14 Uhr in der Wohraer Straße.

Laut Polizei musste ein 36 Jahre alter Mann aus Rauschenberg mit seinem Fahrzeug stadtauswärts verkehrsbedingt bremsen. Beim Wiederanfahren trat von rechts das Mädchen auf die Straße. Wie die Beamten mitteilten, konnte der Fahrer nicht mehr rechtzeitig abbremsen.

Das Mädchen aus Wohratal stieß mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und wurde schwer verletzt. (hof)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion