15-Jähriger bei Verkehrsunfall in Frankenberg schwer verletzt

Frankenberg. Weil er beim Überqueren der Goßbergstraße in Frankenberg ein herannahendes Auto übersehen hat, ist ein 15-jähriger Fußgänger am Freitagmorgen gegen 9.10 Uhr schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, wollte der Jugendliche aus Frankenberg über die Straße laufen, um etwas aus einem Wohnhaus auf der anderen Straßenseite zu holen. Dabei bemerkte er das Auto eines 79-jährigen Frankenbergers nicht, das sich aus Richtung Krankenhaus näherte.

Der Wagen erfasste den Jugendlichen, der dabei mit dem Kopf auf die Windschutzscheibe prallte. Ersthelfer versorgten den Schwerverletzten bis zum Eintreffen des Notarztes. Der Jugendliche wurde zur ersten Untersuchung ins Frankenberger Krankenhaus gebracht. Am Auto des Frankenbergers entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von 2000 Euro. (fsz)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion