Feuerwehr musste Frau aus Auto befreien

20-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Unfallstelle: Dieser Audi landete im Graben, nachdem die 20-jährige Fahrerin auf regennasser Fahrbahn von der Straße abgekommen war.

Dodenau. Eine 20 Jahre alte Frau aus Dodenau ist am frühen Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Sie musste mit dem Rettungswagen ins Frankenberger Kreiskrankenhaus gebracht werden.

Laut Frankenberger Polizei war die junge Frau gegen 5 Uhr auf der Landesstraße von Dodenau in Richtung Battenberg/Allendorf-Eder unterwegs, als sie ausgangs einer Rechtskuve nach links von der Fahrbahn abkam. Ihr dunkelblauer Audi Quattro überschlug sich und kam auf der linken Fahrzeugseite zum Stehen.

20-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Die Feuerwehren aus Dodenau und Battenberg rückten mit 30 Einsatzkräften aus, sie mussten die eingeklemmte Frau mit schwerem Gerät aus ihrem Fahrzeug befreien.

Als Ursache gab die Polizei an der Unfallstelle nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn an. Der Unfall hatte sich schon kurz hinter dem Ortsausgang von Dodenau in einer Serpentinenkurve ereignet. Den Schaden bezifferten die Beamten mit 2000 Euro. (off)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion