2000 Besucher bei Night-Groove in Frankenberg

+
Auf dem Foto ist die Band „Frutos Tropicales“ zu sehen. Mit ihren Salsa-Rythmen brachte sie die Menschen zum Tanzen.

Frankenberg. Musik und Tanz standen im Mittelpunkt des Kneipen-Festivals Night-Groove in Frankenberg. 15 Bands spielten am Samstagabend in verschiedenen Lokalen von der Jahnstraße bis zur Liebfrauenkirche und lockten 2000 Besucher in die Stadt.

Geboten wurden viele Stilrichtungen von Rock`n`Roll über Salsa bis hin zu Gospelliedern.

Kneipenfestival Night-Groove in Frankenberg

Im Vergleich zu dem Vorjahr ist die Besucherzahl um 500 zurück gegangen. Den Grund dafür sieht Veranstalter Michael Barkhausen in dem DFB-Pokal-Endspiel, das zeitgleich stattfand. (lw)

Quelle: HNA

Kommentare