B 252: Schadstellen werden in Wetter beseitigt – Verkehrsbehinderungen

Wetter. Schadstellen auf der Bundesstraße 252 in der Ortsdurchfahrt von Wetter werden beseitigt. Termin ist am Wochenende von Freitag, 29. August, bis Sonntag, 31. August. Dies teilte Hessen Mobil in einer Pressemitteilung mit.

Die unterschiedlich großen Schadstellen, Spurrillen und Aufwulstungen der Fahrbahn sind nach eigenen Angaben über die gesamte Ortsdurchfahrt verteilt.

Während der Bauarbeiten wird die B 252 in der Ortsdurchfahrt von Wetter auf Höhe der Bahnhofstraße sowohl in südlicher als auch in nördlicher Richtung stadtauswärts zur Einbahnstraße. Ab der Bahnhofstraße kann die Bundesstraße daher nach Süden nur in Richtung Marburg befahren werden, aber nicht in Richtung Frankenberg.

Im nördlichen Abschnitt der B 252 kann diese dagegen nur in Richtung Frankenberg und nicht in Richtung Marburg befahren werden.

Der Verkehr, der von Norden kommend auf der B 252 in Fahrtrichtung Marburg unterwegs ist, wird vor Wetter auf die Kreisstraße 123 umgeleitet und wird über die Bahnhofstraße wieder zurück auf die B 252 geführt.

Der Verkehr in Richtung Wetter und Frankenberg wird bereits südlich von Niederwetter über die Kreisstraße 2 und die Kreisstraße 1 über Unterrosphe und Oberrosphe umgeleitet und trifft in Wetter wieder auf die B 252. Die K 1 und K 2 werden aufgrund der Umleitung während dieser Bauarbeiten zur Einbahnstraße ausgeschildert.

Die geänderte Verkehrsführung und die Umleitungen sind ab Freitag, 29. August, 18 Uhr bis Sonntag, 31. August, 22 Uhr, aktiv. (nh/jun)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare