44000 Euro Zuschuss für Klimaschutzkonzept

Oberes Edertal. Ein gemeinsames Klimaschutzkonzept wollen die Städte und Gemeinden aus dem oberen Edertal, Allendorf-Eder, Bromskirchen, Battenberg und Hatzfeld aufstellen. Es geht dabei um eine Aufstellung der CO2-Emissionen, eine Senkung des Energieverbrauchs und die Nutzung von Ressourcen, die vor Ort vorhanden sind.

Zu den Kosten von 74 000 Euro haben die vier Kommunen nun einen Zuwendungsbescheid des Bundesumweltministeriums über 44 000 Euro erhalten.

Ziel des Klimaschutzkonzepts ist es, einen lokalen Beitrag zur Verringerung des CO2-Ausstoßes zu leisten. Unter Einbeziehung von Vertretern aus der Bevölkerung sowie Wirtschaft und Verwaltung sollen dazu konkrete Maßnahmen und Projekte entwickelt werden. Eine Auftaktveranstaltung ist für Februar 2011 geplant. (nh/off)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstag-Ausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare