Losnummer 3299 gewinnt den Hauptpreis

5000 Besucher beim Kram- und Viehmarkt in Battenfeld

Die Losnummer 3299 ist der Hauptpreis der diesjährigen Marktlotterie des 32. Battenfelder Kram- und Viehmarktes.

Battenfeld. Die Losnummer 3299 ist der Hauptpreis der diesjährigen Marktlotterie des 32. Battenfelder Kram- und Viehmarktes. Das ergab die öffentliche Auslosung in der Markthalle zum Abschluss der Markttage am Sonntagabend.

Erstmals ist der Hauptpreis kein Auto,, sondern ein Gutschein über 10.000 Euro, der beim Rennertehäuser Autohaus Krümmelbein eingelöst werden kann. „Egal, ob man ein Auto für 10.000 Euro kauft, eines mit in Zahlung gibt oder ein teureres kauft und den Gutschein verrechnet“, der Gewinner ist flexibel“, erklärte Allendorfs Bürgermeister Claus Junghenn die Neuerung.

Einen roten Motorroller gewinnt der Besitzer der Losnummer 3291, einen Reisegutschein über 1000 Euro gewinnt die Losnummer 3218. Einkaufsgutscheine über 250 Euro, einzulösen im Einkaufszentrum Battenfeld, erhalten die Besitzer der Lose 207 und 1743.

Kram- und Viehmarkt in Battenfeld

Weitere Gutscheine zum Einkaufen von 10 bis 100 Euro wurden unter der notariellen Aufsicht von Guido Seidel verlost. Alle Gewinner können sich bei der Allendorfer Gemeindeverwaltung unter 06452/91310 melden, die gesamten Gewinnnummern werden in Kürze unter „Amtliche Bekanntmachungen“ in der HNA Frankenberger Allgemeine veröffentlicht.

Beim Kram- und Viehmarkt in Battenfeld wurden diesmal über 5000 Besucher gezählt, auch wegen des schönen Herbstwetters. (au)

Quelle: HNA

Kommentare