6000 Euro Schaden nach Zusammenstoß bei Röddenau

Röddenau. 6000 Euro beträgt der Schaden, der bei einem seitlichen Zusammenstoß am Einmündungsbereich der Landesstraße 3073 zur Frankenberger Straße von Röddenau entstand.

Laut Polizei wollte ein Taxi, aus Richtung Frankenberg kommend, am Freitag gegen 16 Uhr nach rechts Richtung Röddenau einbiegen.

Dessen Vorfahrt übersah der Fahrer eines Autos, der aus entgegengesetzter Richtung - auf der Landesstraße vom Kreisel hinauf unterwegs - ebenfalls in den Ort nach links abbiegen wollte. (jun)

Quelle: HNA

Kommentare