Baukosten bei einer Million Euro

Abbrucharbeiten am DGH Rennertehausen laufen

Abbrucharbeiten am DGH Rennertehausen.

Rennertehausen. Über Monate hatte der Umbau des Dorfgemeinschaftshauses Rennertehausen Schlagzeilen gemacht, jetzt hat der Bagger das Wort.

Das Abbruchunternehmen Schaumburg aus Bad Wildungen ist seit gut einer Woche dabei, den aus dem Jahr 1980 stammenden Anbau an die „alte Schule“ in Rennertehausen abzureißen. Die Abbrucharbeiten werden nach den Worten von Markus Schaumburg noch etwa bis Mittwoch nach Pfingsten andauern. Das Allendorfer Gemeindeparlament hat beschlossen, das Dorfgemeinschaftshaus für eine Million Euro umzubauen und zu sanieren.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare