Auto krachte gegen VW Bulli – Mit Pkw gegen Baum

Alkohol-Unfälle: Ein Schwerverletzter

Battenberg/Frankenberg. Zwei betrunkene Autofahrer sind am frühen Sonntagmorgen im Frankenberger Land verunglückt. Einer wurde schwer verletzt, teilte die Polizei mit

Beide Autofahrer mussten nach den Unfällen eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und ihren Führerschein abgeben.Insgesamt entstand ein Schaden von fast 10 000 Euro.

Zu dem ersten Promille-Unfall kam es gegen 2.20 Uhr auf der Landesstraße 3382 zwischen Dodenau und Battenberg gekommen, als ein 50-jähriger Battenberger mit seinem Ford in einen am Fahrbahnrand stehenden VW Bulli eines Sicherheitsunternehmen krachte.

Die hinzu gerufene Besatzung einer Polizeistreife bemerkte rasch, dass der Ford-Fahrer unter Alkoholeinfluss

stand. Er blieb bei dem Unfall in Höhe der Firma Hasenclever ebenso wie die Bulli-Insassen unverletzt.

Dieses Glück hatte ein 33-jähriger Frankenberger nicht, der drei Stunden später von der Goßbergstraße am Frankenberger Stadtrand abkam und frontal gegen einen Baum links neben der Fahrbahn prallte.

Der Renault Clio wurde total zerstört, der betrunkene Mann am Steuer schwer verletzt.

Er wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle durch Notarzt und Rettungsassistenten ins Frankenberger Kreiskrankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht. (nh/mab)

www. 112-magazin.de

Quelle: HNA

Kommentare