Besucher aus Partnergemeinde Bonneval über Himmelfahrt im Edertal

Allendorfer und französische Gäste am Herkules und auf der Fulda

+

Allendorf (Eder) - Franzosen aus der Allendorfer Partnergemeinde Bonneval haben über Himmelfahrt wieder Allendorf besucht.

Anders als bisher traf eine Reisegruppe bereits Mittwochabend in Allendorf ein und wurde von der Vorsitzen-den Marion Packebusch und Bürgermeister Claus Junghenn begrüßt. So standen drei volle Tage für gemeinsame Unternehmungen zur Verfügung.

Am Himmelfahrtstag traf man sich zu einem Bouleturnier mit Grillfest am Allendorfer Bouleplatz. In Erinnerung an die tolle Stimmung anlässlich der Perlenhochzeit zum 30-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft im Jahr 2011 gaben die „Dodenauer Oberkrainer“ abends im Hotel Sassor ein Konzert. Dabei wurde auch gemeinsam die Partnerschaftshymne „Bonneval je t‘aime gesungen.

Erstaunt waren die Franzosen von der Art und Weise, wie bei uns der Vatertag begangen wird, und beobachteten belustigt die vielen Wandergruppen.

Einen Tag lang zeigten die Allendorfer ihren 40 französischen Freunden die Schönheiten Nordhessens. Dem Besuch des Herkules im Kasseler Bergpark schloss sich eine Boots-fahrt auf der Fulda bei Hann.Münden an. Den Zusammenfluss von Werra und Fulda vom Boot aus zu sehen, war ein besonderes Erlebnis. Begehrtes Fotomotiv war der „alte“ Weserstein mit der Inschrift von 1899.

Bei der anschließenden Stadtführung zeigten sich Franzosen und Deutsche gleichermaßen beeindruckt von der Vielzahl gut erhaltener oder originalgetreu restaurierter Fachwerkhäuser mit typischen Balkenverzierungen und -Inschriften. Das Glockenspiel am Rathaus mit den beweglichen Figuren des Dr. Eisenbarth wurde besonders interessiert verfolgt.

Zum Tagesabschluss fuhr die Reisegruppe dann mit zwei Bussen nach Nieste. In der Berghütte Königsalm wartete ein großes Buffet mit typisch bayerischen „Schmankerln“. Bei Akkordeon-musik, zum Teil mit Klarinettenbegleitung, wurde zugelangt und mit bayerischem Bier nachgespült. Mit Begeisterung wurde gesungen und geschunkelt.

Bonnevals Partnerschaftsvorsitzender Paul Bacquelin lud die Allendorfer zum Gegenbesuch an Himmelfahrt am 29. Mai 2014 nach Bonneval ein.(gy)

Kommentare