Analyticon: Baubeginn im Interkommunalen Gewerbegebiet erst 2013/2014

+
Geplantes Firmenareal von Analyticon: So soll das Unternehmen im Interkommunalen Gewerbegebiet Frankenberg/Burgwald am Ortsrand von Bottendorf einmal aussehen.

Frankenberg. Anstatt wie ursprünglich geplant 2012 wird das heimische Unternehmen Analyticon Biotechnologies voraussichtlich erst 2013/2014 mit der Verlagerung seines Standorts ins Gewerbegebiet Frankenberg/Burgwald beginnen.

„Der Start wird sich verschieben, wir halten aber am Standort Frankenberg fest“, sagte Marketing-Managerin Dr. Sonja Lauterbach von Analyticon auf HNA-Anfrage.

Wie berichtet, will Analyticon seine drei derzeitigen Standorte in Dalwigksthal, Marienhagen und Goddelsheim im Interkommunalen Gewerbegebiet nahe Bottendorf zusammenfassen. Einen Reservierungsvertrag für ein 14 300 Quadratmeter großes Areal mit Kaufoption für weitere Flächen haben die Analyticon-Vorstände Dr. Freiherr von Dalwigk und Wolfgang Meyer schon vor knapp einem Jahr abgeschlossen.

„Wir sind noch in den Planungen. Es steht aber definitiv fest, dass Analyticon Unternehmen nach Frankenberg umziehen wird“, sagte Lauterbach.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare