Arbeitskreis Burgberghalle lädt ein zum Abend mit Maren Kroymann

Maren Kroymann

Battenberg. Mit ihrem Programm „In my Sixties“ kommt Maren Kroymann – vielen aus dem Fernsehen bekannt aus der Serie „Oh Gott, Herr Pfarrer“, aus Tatort-Serien oder der Verfilmung des Buches „Maria, ihm schmeckt’s nicht“ – am 3. Juli in die Battenberger Burgberghalle.

Beginn ist um 20 Uhr. Der Arbeitskreis Burgberghalle lädt dazu ein.

Maren Kroymann hat die 60 überschritten, doch ihre Karriere hat gerade noch einmal richtig Fahrt aufgenommen. In ihrem neuen Programm „In my Sixties“ widmet sie sich der Musik der 60er-Jahre mit unverstelltem Blick, tabulosem Elan und frischem Interesse anlässlich ihres nahenden persönlichen Jubiläums „50 Jahre Pubertät“.

Diese Musik, die unerhörte Gefühle auslöste: erstes sexuelles Begehren, den Wunsch nach Hingabe, nach Leichtigkeit, nach Befreit-Sein. Die Lieder versprachen ein Leben, das bunter, wilder und schöner sein konnte als das der Eltern-Generation mit deren rigiden Moralvorstellungen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare