Aufführungen der Burgwaldnarren in Burgwald und Frankenberg

+
Fit für die Faschingsauftritt: Die Garde der Burgwaldnarren wird auch dieses Jahr wieder bei zahlreichen Auftritten zu sehen sein. Das Foto entstand beim Karneval im vergangenen Jahr.

Burgwald/Frankenberg. Himmlische Gags in höllischem Tempo verspricht der Karneval 2013 in Burgwald und Frankenberg. Die Burgnarren laden zu zwei Prunksitzungen mit unterschiedlichem Programm ein.

• Am 2. Februar feiern die Burgwaldnarren ihre Prunksitzung unter dem Motto „Himmel und Hölle in Burgwald“. Ab 20.11 Uhr zündet Präsident und „Himmelspförtner“ Oliver Löw im Dorfgemeinschaftshaus Burgwald den Reigen unterhaltsamer Beiträge aus Lokalgeschehen, Showelementen und gesanglichen Höhepunkten heimischer Talente.

Dabei werden auch Teufel und Engel auftreten und berühmte Menschen vom Himmel auf die Erde zurückkommen, zum Beispiel Marilyn Monroe und Michael Jackson.

• Am 9. Februar eröffnet dann der Elferrat unter Leitung von Oliver Löw die Karnevalsfeier in der Frankenberger Ederberglandhalle. Ab 20.11 Uhr treten Tanzgruppen, Sänger und Büttenredner in närrische Aktion.

Schunkelmusik, Schlager mit Michael Zilcher und seiner Band sowie ein mitreißendes Showprogramm der Garden der Burgwaldnarren und der Messner-Family sollen die Jecken wieder in karnevalistische Feierlaune bringen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare