Ausbau der Edertalstraße kann beginnen

Battenfeld. Die Gemeinde Allendorf-Eder bekommt 200 900 Euro aus Mitteln des Gemeinde-Verkehrs-Finanzierungs-Gesetzes. Dies teilte die heimische CDU-Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg mit. Somit kann der Ausbau der Edertalstraße im Ortsteil Battenfeld beginnen.

Seit langer Zeit wird der Ausbau der Edertalstraße von der Bevölkerung in Battenfeld erwartet, da sich die Straße in einem desolaten Zustand befindet. „Mit den Mitteln wird der Startschuss dafür gegeben, dass die Anwohner eine gut ausgebaute Ortsdurchfahrt mit Gehwegen und Parkbuchten bekommen. Nach der Fertigstellung der Umgehung kann jetzt der Rückbau der Straße auf 5,50 Meter m Breite in Angriff genommen werden,“ sagte Ravensburg. (jun)

Quelle: HNA

Kommentare