Außenspiegel an Polizeiwagen beschädigt

Stadtallendorf. Auf dem Weg über die Bundesstraße 454 von Neustadt nach Stadtallendorf hat eine 59-Jährige ausgerechnet den Außenspiegel eines entgegenkommenden Polizeiwagens beschädigt.

Die Frau fuhr am Dienstag gegen 20.40 Uhr nicht rechts sondern über die Fahrbahnmitte hinaus. Beim Passieren des Gegenverkehrs berührten sich die Außenspiegel und gingen zu Bruch.

Die Unfallverursacherin hielt nicht an. Ihr Pech war, dass am Steuer des entgegenkommenden BMW ein Polizeibeamter saß. Der wendete, nahm die Verfolgung des Fiats auf und rief mit seinem Handy die Polizei. Die Streife hielt den Wagen in der Waldstraße an und stellte schnell fest, dass die 59-jährige Fahrerin erheblich unter Alkoholeinfluss stand.

Der freiwillige Alkotest zeigte dann auch einen Wert von mehr als 2,2 Promille. Die Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins folgten. (nh/dau)

Quelle: HNA

Kommentare