Burgwald

Auszeichnung für erfolgreiche Sportler

+

- Ernsthausen (mba). Zum 29. Mal ehrte die Gemeinde Burgwald ihre erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler. Bürgermeister Lothar Koch überreichte ihnen Sportplaketten und Urkunden

„Der Sport genießt in der Gemeinde Burgwald einen sehr hohen Stellenwert“, sagte Bürgermeister Lothar Koch zur Begrüßung der ausgezeichneten Sportler bei Verleihung an der Grillhütte Ernsthausen. „Viele Bürger treiben Sport, noch viel mehr interessieren sich für Sport. Die Vielzahl der sporttreibenden Vereine bestätigt dies.“ Auch in der Gemeindevertretung stehe die Sportförderung oben auf der Agenda, denn „Sport erfüllt eine wichtige Funktion für unser gesellschaftliches Zusammenleben“, so Koch: Sport sei mehr als eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Es gehe beim Sport um Teamgeist und Respekt für den Gegner, Sport fördere die Begegnung und hilft, Vorurteile abzubauen.

Als Zeichen der Anerknnung werden seit 1980 jedes Jahr die erfolgreichen Sportler der Gemeinde geehrt. Diesmal überreichte der Bürgermeister 18 Plaketten, 61 Urkunden und einen Teller mit Plakette für eine Mannschaft. Die jüngste Geehrte, Maria Möller, ist 8 Jahre alt, der älteste Sportler heißt Gerhard Patzer und ist 73. Reiner Tripp wurde bisher in jedem Jahr ausgezeichnet, er bekam jetzt also seine 29. Urkunde.

Eine Sportplakette bekam Lena Huber vom Radsportverein Ernsthausen. Sie ist Bezirksmeisterin im 1er Kunstradfahren. Auch ihre Vereinskameradinnen Dana Hielscher, Stella Lohse, Maria Möller und Maren Schäfer wurden mit Sportlerplaketten ausgezeichnet. Sie sind Bezirksmeister im 4er Kunstradfahren. Maria ist außerdem Bezirksmeisterin 1er Kunstradfahren.

Justin Dönges vom Schützenverein Bottendorf erhielt ebenfalls eine Plakette. Er ist Kreismeister im Luftgewehrschießen und mit seiner Mannschaft im LG-Dreistellung. In der Disziplin LG-Dreistellung belegte er außerdem den dritten Platz beim Jahrgangsschießen auf Landesebene.

Dirk Engel vom Schützenverein Ernsthausen ist Kreismeister im Kleinkaliberschießen 100 m und mit seiner Mannschaft im KK-Liegend und KK-Standard. Der Bürgermeister überreichte ihm dafür die Sportplakette.

Plaketten bekamen auch die Kreismeister vom Bogensportclub Burgwald Jürgen Nolte (Recurve Blankbogen Halle, außerdem 3. Platz Landesmeisterschaft), Gerhard Patzer (Recurve Blankbogen Halle und Feld), Sonja Patzer (Recurve Blankbogen Halle), Dieter Kroning (Recurve Blankbogen Feld) und Anna Kroning (Recurve Blankbogen Feld). Nolte belegte auch den dritten Platz bei den Landesmeisterschaften.

Lisa Cronau, Laura Achenbach und Zoe Hartmann vom TSV Ernsthausen wurden mit Plaketten für ihren zweiten Platz bei den Hessischen Meisterschaft im 2-er Prellball Minis geehrt, ebenso wie ihre Vereinskameradinnen Paula Tripp, Annika Meyer, Apolonia Edelmann und Julia Engel, die auf Rang Vier kamen.

Urkunden

Die folgenden Sportler wurden für ihre Leistungen mit Urkunden ausgezeichnet:Vom RSV Ernsthausen Yvonne Cronau, Nadine Klinge, Kerstin Schmidt, Daniela Klinge, Linda Lo Castro und Nicole Lind, Mandy Mengel, Lea Althaus, Lisa Keuchel, Katharina Cronau und Ann-Kathrin Röß (Diszipin: 6er Kunstradfahren), Johanna Möller, Madlen Pieler, Antonia Tripp, Nadja Sommer, Andre Cronau, Laura Kayer, Anna-Lena Engel und Luisa Engel (4er Kunstradfahren) sowie Rene Engel, Konrad Schüßler und Aron Schüßler (1er Kunstradfahren).

Vom Schützenverein Ernsthausen Jan Zissel (Luftgewehr und Kleinkalibergewehr), Robin Zissel (LG und KK), Tobias Schmidt (LG und KK), Florian Cronau (KK), Stefan Sommer (LG), Florian Waßmuth (LG), Tim Werner (LG), Peter Zissel (KK), Martin Reder (KK) und Bernd Engel (KK).

Vom Schützenverein Bottendorf Kevin Kreis (LG), Severin Mandel (LG), Nils Dippel (KK) und Vanessa Kreis (LG).

Vom TSV Frankenberg Gisela Wickenhöfer (Halbmarathon) und Jens Fischer (Billard).

Vom Bogensportclub Burgwald Felix Ratajczyk und Dirk Hemmen (beide Recurve Blankbogen).

Vom TSV Ernsthausen Sven Promnitz, Lukas Hoeck, Julius Müller, Christian Ernst, David Eckel und Kai Wegner (Tischtennis) sowie Madlen Pieler, Nadja Sommer, Anna-Lena Engel, Chantal Hagenbach, Johanna Möller, Antonia Tripp, Ann-Kathrin Röß, Katharina Cronau, Ingrid Möller, Gudrun Hagenbach, Ute Cronau, Birgit Engel, Sebastian Cronau, Thilo Waßmuth, Werner Hagenbach, Reiner Tripp, Erhard Cronau, Dieter Tripp, Michael Engel, Wolfgang Tripp und Bernd Cronau (alle 2er Prellball).

Kommentare