Bromskirchen

Mit dem Auto in den Bach gefahren

- Bromskirchen (apa). Eine Frau ist am Samstagmorgen mit ihrem VW bei Bromskirchen in einen Bach gefahren. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Nach Angaben der Polizei kam die 41-jährige Bromskirchenerin am Samstagmorgen gegen 6 Uhr von der Bundesstraße 236 ab. Sie fuhr ein Hinweisschild um und fuhr mit ihrem Wagen in einen Bach. Da Öl aus dem Fahrzeug austrat, wurde die Bromskirchener Feuerwehr hinzugerufen.

Kommentare