Mit Auto mehrfach überschlagen: Zwei junge Männer leicht verletzt

Buchenberg. Zwei junge Männer haben sich in einem Auto mehrfach überschlagen und sind dann auf einem Feld gelandet.

Wie die Polizei mitteilte, waren sie am Freitag gegen 21 Uhr von Buchenberg in Richtung Oberorke unterwegs.

Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kamen sie in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen landete auf dem Dach.

Der 19-jährige Fahrer und sein 18-jähriger Beifahrer - beide aus einem Lichtenfelser Stadtteil - wurden ins Korbacher Krankenhaus gebracht, nach ambulanter Behandlung aber wieder entlassen.

An dem Auto, einem Opel Corsa, entstand Totalschaden, teilte die Polizei weiter mit. (mab)

Quelle: HNA

Kommentare