Rettungshubschrauber im Einsatz

Auto fährt gegen Baum: 74-jährige Frau schwer verletzt

+

Allendorf-Hardtberg. Schwer verletzt wurde eine 74-jährige Frau, die am Freitag gegen 15.15 Uhr mit ihrem Auto in Allendorf-Hardtberg verunglückte. Der Wagen war gegen einen Baum geprallt, hatte sich überschlagen und blieb auf dem Dach liegen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei befuhr die Ellershäuserin die Landesstraße aus Richtung Frankenau kommend. In einer langgezogenen Rechtskurve geriet der Wagen am Ortseingang von Allendorf-Hardtberg ins Schleudern und prallte gegen einen Baum.

Aktualisiert um 17.33 Uhr

Per Rettungshubschrauber wurde ein Notarzt zur Unglücksstelle gebracht, weil der reguläre Notarzt durch einen anderen Notfall gebunden war. 30 Feuerwehrleute aus Frankenau, Ellershausen-Louisendorf, Dainrode und Allendorf-Hardtberg waren im Einsatz. „Uns wurde eine eingeklemmte Person gemeldet“, sagte der stellvertretende Stadtbrandinspektor Stefan Maurer der HNA. Doch noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr hatten Anwohner die schwer verletzte, aber ansprechbare Frau befreit. (off)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion