Auto überschlägt sich, 19-jähriger Fahrer leicht verletzt

+

Bromskirchen. Glimpflich endete am Montagabend ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 236 zwischen Osterfeld und Bromskirchen. Ein 19-jähriger Mann kam mit seinem Wagen von der Straße ab und überschlug sich. Er wurde leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am frühen Abend auf der Bundesstraße 236 von Richtung Osterfeld in Richtung Bromskirchen unterwegs. Ausgangs einer Linkskurve kam er aus bislang ungeklärter Ursache auf regennasser Fahrbahn von seiner Fahrspur ab und fuhr nach links in einen Straßengraben. Dabei drehte sich der Wagen in Gegenrichtung und blieb dann schließlich auf der Beifahrerseite liegen.

Der junge Fahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und es gab keine weiteren Unfallbeteiligten. Der Mann wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Der ältere Wagen wurde nach dem Unfall geborgen und abgeschleppt. Zur Schadenshöhe an dem Audi 80 lagen zunächst keine Angaben vor. www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion