Auf der Heimfahrt von der Arbeit

Auto überschlägt sich, Fahrer schwer verletzt

Hundsdorf/Frankenau. Auf der Heimfahrt von der Arbeit ist ein 37 Jahre alter Autofahrer aus Frankenau von der Bundesstraße 253 abgekommen. Sein Auto überschlug sich, der Mann wurde schwer verletzt.

Nach Polizeiangaben war der 37-Jährige nach der Nachtschicht am Samstagmorgen gegen 7 Uhr auf der B 253 aus Richtung Bad Wildungen kommend in Richtung Frankenberg unterwegs. Zwischen Hundsdorf und Löhlbach, etwa 100 Meter nach der Abfahrt zum Dülfershof, kam der VW Touran in einer leichten Linkskurve aus ungeklärten Gründen nach rechts von der Straße ab.

Das Fahrzeug geriet in den Graben, überschlug sich und kam erst nach etwa 70 Metern zum Stillstand. Der 37 Jahre alte Mann aus Frankenau erlitt bei dem Alleinunfall schwere Verletzungen und wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Am Touran entstand Totalschaden, den ein Beamter der Wildunger Polizeistation mit 10.000 Euro bezifferte. (www.112-magazin.de)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion