Auto überschlug sich: Zwei Verletzte und Totalschaden

Geismar. Alkohol am Steuer wurde einer jungen Frau und ihrem Mitfahrer in der Nacht zum Sonntag zum Verhängnis. Die 25-Jährige aus Düsseldorf fuhr kurz nach Mitternacht mit ihrem Ford Puma auf der B253 von der B252 kommend in Richtung Geismar.

Laut Polizei kam das Auto vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern.

Der Wagen überfuhr ein Verkehrsschild, überschlug sich und kam auf der angrenzenden Wiese zum Stehen. Die 25-Jährige und ihr 26-jähriger Beifahrer aus Bottendorf wurden leicht verletzt ins Kreiskrankenhaus eingeliefert. Die Fahrerin war laut Polizei alkoholisiert. Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von 2000 Euro. (sib)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Kommentare