Tier gab mehr als 100.000 Liter Milch – Auszeichnung auf dem Hof Fackiner

Babs, ein Star im Kuhstall

+
Preis für die Kuh Babs: Stolz präsentiert die Landwirtsfamilie Fackiner die preisgekrönte Kuh. Von links: Karin, Fabian, Heini (Heinrich), Sarah, Olaf und Heike Fackiner mit der jüngsten Tochter Pia .

Dainrode. Die Kuh Babs ist der Star auf dem Birkenhof von Olaf Fackiner. Mit nur sieben Kälbern, also sieben Laktationen, hat sie 100.000 Liter Milchleistung nicht nur erreicht, sondern sogar überschritten. Dafür gab es jetzt eine Auszeichnung.

„Uns ist wichtig, dass es den Tieren gut geht“, sagte Landwirt Fackiner, der bei der Preisverleihung gerade einer Gruppe Berufskollegen aus dem Allgäu seinen Betrieb zeigte. Tochter Sarah, aktive Jungzüchterin, führte die Kuh dem Publikum vor.

Der Zuchtleiter des Landesbetriebs Landwirtschaft Hessen (LLH), Jost Grünhaupt, bescheinigt dem Tier beste Gesundheit und gratuliert dem Züchter zu seinem Erfolg. .

Babs, mittlerweile 14 Jahre alt, wird nicht verkauft. Das gab Betriebsleiter Olaf Fackiner seiner Familie schriftlich. Er lud nach der Ehrung die Gäste, darunter viele Züchterkollegen, zu einem Imbiss ein. (ba)

Mehr in der gedruckten Montagausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare