Bärenstark: 1500 Narren feierten in Gemünden

Gemünden. 1500 Besucher sind nach Schätzungen der Veranstalter am Dienstag beim Karnevalsumzug in Gemünden dabei gewesen.

Beim Umzug machten 18 Gruppen mit 250 Aktiven mit, viele in fantasievollen Kostümen - etwa als Bären. Vor dem Umzug hatten die Narren bereits das Rathaus erobert, Bürgermeister Frank Gleim ergab sich nach kurzer Gegenwehr.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Fasching in Gemünden

Quelle: HNA

Kommentare