Keine Umleitung über Alraft mehr

Bundesstraße am Bahnübergang bei Dorfitter ab Donnerstag wieder frei

+

Dorfitter. Die Vollsperrung der B 252 am Bahnübergang bei Dorfitter wird am Donnerstag aufgehoben. Autofahrer müssen dann nicht länger die Umleitung über Alraft fahren.

Sie können die Strecke wieder nutzen, wenn auch teilweise nur halbseitig.

Seit dem 7. April war die B 252 in diesem Bereich gesperrt, bis zum 20. Mai ist sie für Verkehrsteilnehmer wieder offen. Parallel dazu installieren Baufirmen die Sicherungstechnik am Bahnübergang. Bis zum 5. Juni wird der Bereich dann ein weiteres Mal vollgesperrt, da die Straßendecke erneuert wird.

Quelle: HNA

Kommentare