Battenberg: 150-Ps-Chor begeistert Zuhörer in Burgberghalle

Hatte alles im Griff: Der musikalische Leiter Dominic Zissel.

Battenberg. Was für ein mitreißender Abend! Mit seinem zweieinhalbstündigen Konzert „Gospel Moves You“ begeisterte der Battenberger 150-Ps-Gospelchor 500 Zuhörer in der ausverkauften Burgberghalle.

„Wir haben ein halbes Jahr lang geprobt“, erzählte Chorleiter Dominic Zissel bei seiner Begrüßung, „da hoffen wir natürlich, dass euch die Melodien in die Füße und auch ins Herz gehen.“ Irgendeine Sorge in dieser Richtung war unnötig: Die fast greifbare, strahlende Freude der Sänger schlug das Publikum schon ab dem ersten Lied in ihren Bann.

„Get Together“ hieß denn auch das erste Stück, mit dem sich zudem die beiden Gastsänger Miriam Schäfer und Carl Ellis vorstellten. Miriam Schäfer, die zuvor bereits bei einem Workshop mit dem Projektchor intensiv geprobt hatte, begeisterte das Publikum mit ihrer rockigen Stimme und ihrer tiefen Religiosität.

Fotos: Gospelkonzert "Gospel moves you"

Gospelkonzert "Gospel moves you" in Battenberg

An den Popstar Seal erinnert die Stimme des britischen Gesangssolisten Carl Ellis, der sechs Jahre lang die Dampflok „Papa“ im Bochumer „Starlight Express“ gegeben hatte. Seine warme Soul-Stimme schlug Sänger und Zuhörer gleichermaßen in ihren Bann.

Von Marise Moniac

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeinen.

Quelle: HNA

Kommentare