Günther Wack zeigt Ausstellung in Saint-Bonnet-le-Chastel

Battenberger Beatles-Schau in Frankreich

Battenberg - Nach der erfolgreichen Beatles-Ausstellung im vergangenen Jahr im Battenberger Stadtmuseum erreichte den Organisator Günter Wack eine Anfrage aus Saint-Bonnet-le-Chastel, die Ausstellung in Frankreich zu zeigen.

Innerhalb von drei Monaten wurde die Schau mit der Gemeindeverwaltung geplant und konnte im August eröffnet werden. Anfangs waren sich die Organisatoren unsicher, wie eine derartige Ausstellung vom Publikum angenommen wird. Doch die Schau wurde zum Erfolg: Innerhalb von nur einer Woche, in der die Beatles-Ausstellung im „Hochzeitssaal“ der Gemeindeverwaltung gezeigt wurde, wurden weit über 500 Besucher begrüßt.

Viele Urlauber aus Frankreich, Holland, England und Deutschland nutzten die Gelegenheit zu einer Zeitreise in ihre Jugendzeit, aber auch jüngere Besucher waren begeistert.

Während der Vernissage bedankte sich Bürgermeister Simon Rodier für das Engagement aus Deutschland und betonte den europäischen Gedanken.Besonders in der heutigen Zeit und 100 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg seien persönliche Begegnungen wichtiger denn je. Auch Günter Wack bedankte sich in seiner Eröffnungsrede auf Französisch für die Möglichkeit, seine Ausstellung im Nachbarland präsentieren zu können.

Mehr lesen Sie am Samstag in der gedruckten Ausgabe der Frankenberger Zeitung.

Kommentare