Im Battenberger Museum geht’s weiter

+
Stadtmuseum-Banner: Das große Transparent wird zur neuen Museums-Saison am alten Rathaus aufgehängt, um auf das Stadtmuseum hinzuweisen. Bildhauer Kahler hat ein Rathaus-Modell gebaut und als Spendenbox für das Stadtmuseum gestiftet. Unser Bild zeigt (von links) Jürgen Jacobi, Elisabeth Skupin, Adam Kahler und Bürgermeister Horsel.

Battenberg. Die neue Museums-Saison beginnt am 1. Mai. Elisabeth Skupin, die städtische Beauftragte, kann es kaum erwarten, die Pforten wieder regelmäßig zu öffnen. „Im Stadtmuseum geht es weiter“, freut sich auch Bürgermeister Heinfried Horsel.

Im Dezember hatte sich eine große Museumshelfer-Schar im Stadtmuseum getroffen und ihre Bereitschaft zur Mitarbeit bei der Aufsicht und bei den Führungen bekundet. Der Bürgermeister ist angesichts der großen Helfer-Schar sehr zuversichtlich, auch künftig für die Battenberger Bevölkerung und für Gäste aus Nah und Fern ein attraktives Museum anbieten zu können. Sonder-Ausstellungen sind geplant, so Elisabeth Skupin, damit das Stadtmuseum immer wieder einen Besuch wert ist.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare