Battenberger Sternsinger sammeln für Kinder in Not

Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde Battenberg sind in dieser Woche im oberen Edertal unterwegs. Sie sammeln für Kinder in Not.

„Respekt für dich, für mich, für andere - in Bolivien und weltweit“: Unter diesem Motto sind die Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde St. Marien Battenberg in dieser Woche im Oberen Edertal unterwegs. Die wie die heiligen Könige gekleideten Mädchen und Jungen verteilen die Aufkleber „20*C+M+B+16“ und sammeln Spenden für Kinder in Not. Im Sonntags-Gottesdienst mit Pfarrer Christof Hentschel und der Pfarrbeauftragten Claudia Heuser wurden die Sternsinger gesegnet und ausgesendet (Bild). Die Sternsinger bringen den Segen Gottes zu den Menschen. Wer den Besuch der Sternsinger wünscht, kann sich noch im Pfarrbüro unter Tel. 06452/3227 melden. Sternsinger-Besuche sind unter anderem geplant im DRK-Seniorenzentrum Battenberg, im Haus am Wald in Laisa, in Holzhausen, Hatzfeld, Allendorf-Eder, Rennertehausen, Dodenau, Frohnhausen, Bromskirchen und Battenberg. (zpi) Foto: Bienhaus

Quelle: HNA

Kommentare