EKZ Battenfeld: Fachmärkte ziehen in neues Zentrum um

Matthias Heß, Projektentwickler der Firma Berge-Bau, auf dem ehemaligen Gelände der Spedition Strieder.

Battenfeld. Die noch verbliebenen Gebäudeteile auf dem ehemaligen Gewerbegrundstück der Spedition Strieder in Battenfeld werden abgerissen. Nach Auskunft von Matthias Heß, Projektentwickler der Firma Berge-Bau, sollen die Abbrucharbeiten am heutigen Mittwoch beginnen.

Auf dieser Fläche an der Ringstraße will die Firma Berge-Bau für 2,5 Millionen Euro ein neues Fachmarktzentrum errichten. Einziehen werden ein Drogeriemarkt (dm), ein Schuhhaus (Quick-Schuh), ein Bekleidungsgeschäft (Takko) und eine Bäckerei.

Klar ist: Wenn die Ringstraße, wie beschlossen, über einen Arm des neuen Kreisels einen direkten Anschluss an die Bundesstraßen 253 und 236 erhält, wird dieser Bereich für Geschäftsleute höchst interessant. I

n der Ringstraße haben sich bereits die Lebensmittelmärkte Rewe und Lidl als Zugpferde angesiedelt. Drogeriemarkt dm und Quick-Schuh werden von ihrem bisherigen Standort in der Otto-Wickenhöfer-Straße ins neue Fachmarktzentrum umziehen. (off)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare