Battenfelder Kram- und Viehmarkt ist eröffnet

Battenfeld. Der Battenfelder Kram- und Viehmarkt ist eröffnet. Allendorfs Bürgermeister Claus Junghenn und Ortsvorsteher Dietmar Gasse gaben am Samstagvormittag den Startschuss für das Volksfest.

Wie es gute Sitte ist, führte Ehrenmarktleiter Walter Koch die prominenten Festgäste über das Gelände. Dabei gab es am Stand der Aussstellerfamilie Gebert/Paul wieder einen Festschnaps. In diesem Jahr erstmals mit dabei war der Battenberger Bürgermeister Christian Klein. Auch der Frankenberger Rathauschef Rüdiger Heß sowie die beiden Landtagsabgeordneten Claudia Ravensburg und Daniela Neuschäfer waren unter den Ehrengästen.

Der Battenfelder Viehmarkt zählt auf rund 9000 Quadratmetern über 100 Aussteller aus der ganzen Bundesrepublik. Nach der Viehprämierung am Samstag ist der Markt am Sonntag ab 10 Uhr geöffnet. Geboten werden unter anderem Vorführungen der Ederscouts, kostenloses Ponyreiten für Kinder sowie ein Luftballon-Wettbewerb. (au/off) Foto: Augustin

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montag-Ausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare