Allendorf

Baustelle B253: „Rennertehäuser Gerade“ bald wieder frei

- Allendorf (jos). Endspurt für die Bauarbeiten auf der „Rennertehäuser Geraden“: Bis Mittwoch soll alles fertig sein. Voraussichtlich werde die Strecke schon ab Donnerstag wieder für den Verkehr freigegeben, sagte Klaus-Peter Hetzler vom Amt für Straßen- und Verkehrswesen gestern auf FZ-Nachfrage.

Seit Montag ist das Teilstück der Bundesstraße 253 zwischen Haine und Rennertehausen einseitig für den Verkehr gesperrt. Lastwagen aus Richtung Frankenberg müssen die Baustelle weiträumig umfahren, Autos dürfen auf den parallel verlaufenden Radweg ausweichen. „Nach unseren Beobachtungen läuft die Umleitung gut“, sagte Hetzler. Polizeikontrollen hätten bei den Lkw-Fahrern ihre Wirkung gezeigt. Gestern haben die Bauarbeiter den so genannten Binder, die Schicht unter der Deckschicht, fertiggestellt. Von Montag bis Mittwoch soll jetzt noch die Deckschicht aufgetragen werden, dann fehlen nur noch die Markierungen. Wenn nach den Werksferien in der übernächsten Woche bei Viessmann wieder gearbeitet wird, soll es keine Verkehrsbeeintächtigungen mehr geben.

Kommentare