Bayern-Fans aus dem Frankenberger Land

Bayern schenken das "Triple" zur Feier

+

Battenberg - Die Bayern-Fans vom Club "Bavaria Burgwald" haben mit einem großen Fest in der Battenberger Festhalle ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. Zum "Geburtstag" des Fanclubs gab es am Samstagabend vom FC Bayern München das "Triple".

Zusammen mit vielen Gästen und Fußballfans feierte der Bayern-München-Fanclub „Bavaria Burgwald“ seinen 20. Geburtstag in der Battenberger Festhalle. Unter den Gratulanten waren neben Bürgermeister Heinfried Horsel auch befreundete Vereine. Außerdem wurden langjährige Mitglieder des Vereins in diesem festlichen Rahmen geehrt.

Dieser Abend sei nicht nur für den Verein „Bavaria Burgwald“ ein ganz besonderer, sondern auch für den Verein aus der bayerischen Landeshauptstadt, erklärte Vorsitzender Michael Jacobi augenzwinkernd. „Das Pokalspiel haben sie bestimmt extra für uns auf den heutigen Tag gelegt.“

Zudem standen Ehrungen langjähriger Mitglieder auf dem Programm: Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Marcus Bienhaus, Maik Rehhausen, Rouven Schneider, Luca Strys und Frank Wilhelm.

Seit 20 Jahre dabei sind: Stephan Becker, Christian Behle, Torsten Beier, Ottmar Bienhaus, Harald Greese, Michael Jacobi, Thomas Marx, Ralf Noll und Marcus Starck. Im Anschluss schauten sich die Bayern-Fans gemeinsam mit ihren Freunden das Pokalspiel auf der Leinwand an und ließen den Abend gesellig ausklingen. Und mit dem Sieg der Bayern im Pokalfinale wurde der Geburtstagsparty dann noch das Sahnehäubchen aufgesetzt.

von Katharina Beule

Kommentare