Gut besuchter Adventsbasar in der evangelischen Kita in Frankenau

Begeisterung bei jung und alt

Frankenau - Leuchtende Kinderaugen, der Geruch nach frischen Waffeln und Lebkuchen und kleine Hände, die sich um den warmen Kinderpunsch klammern: Beim Adventsbasar im evangelischen Kindergarten in Frankenau stand die vorweihnachtliche Stimmung im Mittelpunkt.

Nicht nur die Kindergartenkinder hatten ihren Spaß in den liebevoll geschmückten Gängen des Kindergartens, sondern auch die Erwachsenen erfreuten sich an den vielen Bastelangeboten, der von Kinderhänden gebastelten Weihnachtsdekoration und der familiären Atmosphäre des kleinen Adventsbasars.

Für Leiterin Waltraud Kettner stand die Familie im Mittelpunkt des Nachmittages. „Die Eltern haben sich richtig Zeit für die Kleinen genommen und haben fleißig mitgebastelt“, berichtete sie. „Hier war heute ein Platz, wo die Eltern auch einmal innehalten und zur Ruhe kommen konnten.“ An den etwa zehn Ständenim Flur und in den Gruppenräumen gab es viel zu entdecken: Von gestrickten Socken und Weihnachtsbüchern über Holzspielzeug, Weihnachtskugeln und Honig vom Imker gab es vieles, was den Advent versüßt und die Vorfreude auf Weihnachten steigert.

(kty)

Mehr lesen Sie in der Dienstagausgabe der Frankenberger Zeitung.

Kommentare