Unfall auf der Bundesstraße 253 in der Ortslage Löhlbach

Beide wollten nach links: 8000 Euro Schaden bei Zusammenstoß

Löhlbach. Einen Schaden von 8000 Euro hat es beim Zusammenstoß zweier Autos in Löhlbach gegeben. Der Unfall hat sich Freitag gegen 23 Uhr auf der Bundesstraße 253 in der Ortslage ereignet.

Eine 18-Jährige aus seinem Hainaer Ortsteil wollte mit ihrem Auto aus der Staße „Auf dem Kreuz“ nach links auf die Bundesstraße einbiegen, teilte die Polizei am Samstag mit. Nachdem sie einbogen war, bemerkte Sie, dass sich von hinten ein Auto schnell näherte. Um diesem auszuweichen, zog die junge Frau mit ihrem Auto auf die linke Spur.

Im selben Moment zog auch der Fahrer im von hinten kommenden Auto, ein 25-Jähriger aus einem Ortsteil von Allendorf-Eder, auf die linke Spur – die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. (mam)

Quelle: HNA

Kommentare