Beim Orchesterkonzert der Edertalschule wirken auch junge Solisten mit

Frankenberg. Junge Solisten der Frankenberger Edertalschule stellen in diesem Jahr ihr Können unter Beweis. Die Orchesterkonzerte des Gymnasiums versprechen besondere Leckerbissen der Sololiteratur.

Die Bandbreite reicht vom Rokkoko-Violinkonzert bis zum romantischen Concertino für Posaune. Premiere ist am Donnerstag, 7. April, ein weiteres Konzert findet am Freitag, 8. April, statt. Beginn ist jeweils um 19 Uhr in der Kulturhalle Frankenberg.

Zu hören sein werden auch das Jugendorchester und die Orchesterklasse 6. Das große Sinfonieorchester des Gymnasiums hat ein Programm unter dem Motto „Eine Reise durch Zeit und Raum“ vorbereitet.

Der Eintritt kostet 2,50 Euro, Karten gibt es in der Buchhandlung Jakobi in Frankenberg unter 06451/230514 und im Sekretariat der Edertalschule unter 06451/9027.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare