Berufsbezogene Deutschkurse erfolgreich abgeschlossen

Frankenberg. Sechs Monate lang haben 17 Teilnehmer aus sieben Nationen gemeinsam Deutsch gelernt. Jetzt gab es die Sprachzertifikate.

Sprachlehrer Johann Waldt sowie der Geschäftsführer der Beschäftigungsgesellschaft Waldeck-Frankenberg, Klaus Hartmann, und die Sozialpädagogische Betreuungskraft, Gabriele Maria Prinz, übergaben sie an die Kursteilnehmer.

Die berufsbezogene Sprachförderung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (ESF-BAMF-Programm) ist ein Gemeinschaftsprojekt der Agentur für Arbeit Korbach, des Kreisausschusses Waldeck-Frankenberg, des Landes Hessen und des Europäischen Sozialfonds.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare