Lkw biegt Fahrertür nach vorne

Wetter. Ein kurioser Unfall ereignete sich am Montag in der Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Bundesstraße 252.

Eine 67-jährige Frau stieg gegen 12 Uhr in ihren Citroen Berlingo, der rechts neben der Fahrbahn auf einem Parkstreifen stand. Links neben dem Citroen hielt wegen eines Rückstaus ein Lastwagen mit Anhänger auf der Fahrbahn.

Just in dem Moment, als die Frau die Fahrertür öffnete, fuhr der Lastwagen an und bog mit dem Anhänger die Fahrertür des Citroen nach vorne.

Der Citroen rollte ein Stück vorwärts und stieß leicht gegen ein Verkehrszeichen und einen Blumenkübel. Der Brummi-Fahrer fuhr weiter in Richtung Bundesstraße. Vermutlich hat er von dem Anstoß nichts mitbekommen.

Nach Angaben der Frau handelt es sich um einen neuwertigen grauen Anhänger. Auf dem amtlichen Kennzeichen des Hängers befinden sich die Anfangsbuchstaben SO. Der Schaden beträgt 3000 Euro.

Zeugen, die nähere Angaben zu dem Lkw machen können und/oder den Unfall beobachtet haben, nehmen bitte Kontakt mit der Polizei in Marburg, Telefon 06421/4060, auf.

Quelle: HNA

Kommentare