Mit der Bierkiste auf dem Mofa unterwegs: Unfall

Rennertehausen. Unter Alkoholeinfluss und die Bierkiste zwischen den Beinen: So war ein 24-Jähriger mit einem Mofa in Rennertehausen am Samstag unterwegs.

Laut Polizei befuhr er gegen 17 Uhr den Kirchweg und wollte nach links in die Mühlenstraße einbiegen. Dabei achtete der Fahrer nicht auf ein von rechts kommendes Auto.

Der 24-Jährige wollte ausweichen, stieß dann zunächst gegen einen Betonsteinkübel und schließlich doch gegen den Citroen. Der junge Mann setzte seine Fahrt mit der Puch fort, ohne sich um den angericheten Schaden zu kümmern. Er wurde später aufgrund von Zeugenaussagen von der Polizei ermittelt.

Der 24-Jährige ist nicht im Besitz einer Prüfbescheinigung und einer Fahrerlaubnis, hieß es. Ihm wurde Blut entnommen, ein Strafverfahren gegen ihn wurde eingeleitet. (jun)

Quelle: HNA

Kommentare