Allendorf-Eder: Tochter fährt Vater beim Ausparken an

Allendorf-Eder. Eine 51-jährige Frau aus Allendorf-Eder hat am Mittwoch beim rückwärts Ausparken ihres Fords den eigenen Vater übersehen und angefahren.

Nach Angaben der Polizei zog sich der 79-Jährige bei dem Unfall auf dem Grundstück an der Lohwiese leichte Verletzungen am Bein zu. Er musste im Frankenberger Krankenhaus behandelt werden. (mho)

Quelle: HNA

Kommentare