DRK-Kreisverband dankte Reinhard Auras – Blumen und Urkunden für Jubilare

100 Mal Blut gespendet

Treue Blutspender: (von links) Manfred Beaupain, Reiner Heinrich, Reinhard Auras, Bettina Womelsdorf-Müller, Lothar Ritter und Claus-Jürgen Müller. Foto: Strieder

Allendorf-Eder. Langjährige Blutspender wurden bei einem Spendetermin des DRK-Kreisverbandes im Allendorfer Bürgerhaus geehrt.

Reinhard Auras aus Allendorf spendete bereits zum 100. Mal Blut. Lothar Ritter, auch aus Allendorf, kam zum 75. Mal zur Blutspende, ebenso wie Manfred Beaupain aus Rennertehausen. Für 50 Mal Blut spenden wurde Michael Kopp geehrt.

Aller vier erhielten die Goldene Ehrennadel mit Lorbeerkranz und eingetragener Spendenzahl. Für 50 Mal gab es einen Zinnteller als Ehrengabe, für 100 Mal erhielt Reinhard Auras eine Armbanduhr als Dank.

Blumen für alle Spender

Für alle Spender gab es Urkunden und Blumen, die der stellvertretende Bereitschaftsleiter Reiner Heinrich verteilte. Im Namen der DRK-Bereitschaft Allendorf gratulierten die Bereitschaftsleiter Claus Jürgen Müller und Bettina Womelsdorf-Müller den treuen Blutspendern. (ed)

Quelle: HNA

Kommentare