Bottendorfer Betriebe haben Interesse an regenerativer Energie

Solaranlage: Marburg ist Vorreiter bei der Nutzung von Sonnenenergie. Hier ein Blick über eine Solaranlage auf die Oberstadt mit Schloss und Lutherkirche. Auch in Bottendorf soll mehr regenerative Energie genutzt werden. Foto: Wegst

Bottendorf. Interesse an intensiverer Nutzung von regenerativen Energien zeichnet sich in Bottendorf ab. Das ergab sich bei einem Infoabend, zu dem Bürgermeister Lothar Koch Bürger und Gewerbetreibende des Ortsteils eingeladen hatte.

Markus Klockmann von der Firma Seeger in Hessisch Lichtenau stellte mögliche Technologien für alternative Strom- und Wärmeerzeugung vor. Klockmann erklärte, dass vor aller Planung zunächst eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben werden müsse.

Diese solle klären, ob die Rahmenbedingungen für Bottendorf gegeben sind: Gibt die Infrastruktur es her, dass eine dezentrale Energieversorgung eingerichtet werden kann? Liegen bereits Leitungen zur möglichen Einspeisung von Gas vor? Kann man ohne größere Kosten ein Nahwärmenetz verlegen?

Neben diesen Fragen ist es laut Klockmann auch wichtig, dass die interessierten Betriebe in einem Fragebogen Auskunft über den bisherigen Verbrauch und Energieversorgung geben. Heizen sie mit Öl oder bereits mit alternativen Energieträgern? Daraus wird ein Energieprofil errechnet, anhand dessen die passenden Anlagen ausgewählt werden, um einen kontinuierlichen Energiefluss zu gewährleisten.

Im Vordergrund stehe dabei auch die Wirtschaftlichkeit einer solchen Anlage. Erst nach deren Berechnung mittels einer Studie könne man weiter ins Detail gehen, betonte Lothar Koch.

Es zeichnete sich im Verlauf des Abends ab, dass die Mehrheit der geladenen Gäste für diese Studie ist, sodass der Bürgermeister davon ausgeht, dass auch das Parlament Burgwald für den Auftrag stimmen wird.

Die nächste Sitzung der Gemeindevertretung Burgwald findet am Freitag, 16. Dezember, ab 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Birkenbringhausen statt.

Von Marco Schelberg

Quelle: HNA

Kommentare